Musical Summer Camp

Das Musical Summer Camp fand vom 13. bis zum 20. August 2016 statt. Ziel des Projektes ist es, Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren zu ermöglichen, eine Woche lang Musik, Tanz und Schauspiel zu erleben und sich künstlerisch wie persönlich auszuprobieren. Das Camp richtet sich gezielt an Jugendliche aus Ostwestfalen-Lippe, um ein attraktives Kulturangebot für junge Menschen in der Region zu schaffen.

Die Stiftung möchte Laien im Musical-Bereich ansprechen, die mit einer Teilnahme ihre bisherigen gesanglichen, tänzerischen und/oder schauspielerischen Erfahrungen vertiefen möchten. Das Musical Summer Camp soll jungen Leuten die Chance geben, ihr Talent mithilfe von bekannten Dozenten verschiedener Hochschulen auszuprobieren und weiterzuentwickeln. Sich und die Musik zu entdecken und neu zu erleben, in der Gemeinschaft mit anderen dazuzulernen und seine Persönlichkeit zu entwickeln, ist Ziel des Kurses. Mit Spaß und Spannung eine Woche lang Musik, Tanz und Schauspiel erleben – das Musical Summer Camp der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung!

Die Teilnehmer des Musical Summer Camps 2016 wurden bei einem Workshop Ende April in den Räumen der Tanzschule danceair ermittelt. Dabei erarbeiteten die Bewerber gemeinsam mit einem Coach in der Gruppe eine kurze Tanzchoreografie. Danach stellten sie mit einem Musicalstück ihrer Wahl ihre Stimme vor.

Das Musical Summer Camp fand mit täglichem Gruppen- und Einzelunterricht von ca. 9 bis 19 Uhr in Gütersloh in den Räumen der Tanzschule danceair statt. Dozenten des Kurses waren Professor Noelle Turner (Gesang und künstlerische Gesamtleitung), Folkwang Universität der Künste Essen; Jacqueline Wendt (Tanz/Choreographie/Regie), Disney

Theatrical/Musical Creations Entertainment; Michael Ashton (musikalische Leitung), Stage School Hamburg und Joop van den Ende Academy Hamburg; und Marc Seitz (Schauspiel), Hochschule für Musik und Theater Rostock und Hochschule Osnabrück. Matthias Meyke war für die Klavierbegleitung beim Musical Summer Camp verantwortlich.

Die im Kurs erarbeiteten Solostücke und Ensembles wurden zu einem szenischen Bühnenprogramm zusammengeführt und bei einer öffentlichen Abschlussaufführung am Samstag, 20. August 2016, im Forum der Anne Frank-Schule Gütersloh gezeigt.

Weitere Informationen über Alina Wasielke: azubi [at] kultur-und-musikstiftung [dot] de; Telefon: 05241/81-81109.


Allgemeine Projektbedingungen

Für das Musical Summer Camp 2016 bewerben konnten sich interessierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 19 Jahren aus Ostwestfalen-Lippe. Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs war die Qualifikation bei einem Workshop Ende April 2016. Bereits für Musical/Tanz/Gesang/ Schauspiel eingeschriebene Studenten sind zu diesem Kurs nicht zugelassen. Eine erneute Teilnahme am Musical Summer Camp ist möglich.

Aktuell ist keine Bewerbung zum Musical Summer Camp möglich. Über eine Fortführung des Projektes wird Ende 2016 entschieden.

Für die Verpflegung beim Musical Summer Camp wird eine Pauschale in Höhe von 120,00 € erhoben. Bei Bedarf kann ein Stipendium von der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung für eine kostenlose Teilnahme erteilt werden, da wir allen eine Chance geben möchten. Qualifizierte Teilnehmer können uns einfach darauf ansprechen. Für eine eventuelle Unterbringung sowie Fahrten zu den Unterrichten sind die Teilnehmer selbst verantwortlich.

 


Für das Projekt bewerben

Aktuell ist keine Bewerbung zum Musical Summer Camp möglich. Über eine Fortführung des Projektes wird Ende 2016 entschieden.
Like uns bei Facebook!