Kindermusiktheater

Ein Projekt zur Verbesserung des Übergangs von der Kita in die Grundschule.

Im Mai 2016 startete der vierte Durchgang des Projektes. Es ermöglicht jedes Jahr rund 120 Kindern aus sechs teilnehmenden Gütersloher Kitas und Grundschulen eine intensive Beschäftigung mit Musik und verschiedenen Kunstformen. Die Einrichtungen Kita-Grunschule arbeiten in Tandems zusammen und entwickeln dabei unter Anleitung erfahrener Theater-, Musik- und Kunstpädagogen ein gemeinsames Musiktheaterstück.

Nach Vorgesprächen und Workshops mit den verantwortlichen ErzieherInnen und LehrerInnen der beiteligten Einrichtungen beginnt die konkrete Projektarbeit im Herbst/ Winter. Im Mittelpunkt stehen Gesang, gemeinsames Musizieren, Theaterspiel, Tanz und Kostüm-/ Bühnenbildarbeiten. Jeweils im März des Folgejahres findet das Projekt seinen Abschluss und Höhepunkt mit Aufführungen des erarbeiteten Musiktheaterstücks auf der großen Bühne des Theaters Gütersloh.


Allgemeine Projektbedingungen

Ziel dieses Projekts ist in erster Linie die Verbesserung des Übergangs von der Kita in die Grundschule. Außerdem soll es die Kinder an die Musik und die Künste heranführen und das Kennenlernen anderer Kulturen fördern.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist die gemeinsame Bewerbung einer Kita und benachbarten Grundschule. Sie sind an einer Projektteilnahme interessiert? Sprechen Sie uns an: Nadine Sträter, Telefon: 05241/8181533