Dominic Barberi

Bass/Bariton

Dominic Barberi studierte am Royal Conservatoire of Scotland und gewann ein Stipendium beim Jean Highgate-Wettbewerb sowie den Ontario-Preis. Er stand im Finale des Frank Spedding Lieder-Wettbewerbs und war im Halbfinale des Bampton Young Opera-Wettbewerbs. Auf der Opernbühne war er bereits als Theseus in „A Midsummer Night’s Dream“, als Sprecher in Mozarts „Die Zauberflöte“ und als Antinoo in Monteverdis „Il ritorno d’Ulisse in Patria“ zu sehen. Er war außerdem in mehreren Solokonzerten wie Händels „Messias“, Brahms‘ „Requiem“ oder Trippetts „A Child of Our Time“ zu hören. Von August 2015 bis Juli 2017 ist Dominic Barberi Stipendiat der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung im Internationalen Opernstudio der Staatsoper Berlin.