HIP FÜR HOP, GEMEINSAM SIND WIR TOP!

Integration

Träger/Initiator

Oberschule Ohlenhof in Bremen-Gröpelingen

Teilnehmer

Ca. 40 Schüler, darunter auch Flüchtlingskinder und Förderschüler (Fokus zwei 7. Klassen)

Kooperationspartner

Driton Veliu: Tanzlehrer; Just Dance Löchgau: Tanzprojekt-Fortbildungen für Lehrer

 

 

 


Projektbeschreibung

Der Bremer Stadtteil Gröpelingen ist einer der sozial schwächsten Regionen Bremens. Mehr als 50% der Menschen haben einen Migrationshintergrund und 83% der Familien der Schüler der Oberschule erhalten finanzielle Unterstützung. Die Kinder bekommen oft keine familiäre Unterstützung in vielen Bereichen, besonders im schulischen. Durch die sprachlichen Barrieren sind Misserfolge im überwiegend fachlich theoretischen Alltag, besonders am Anfang, gegenwärtig. Das Projekt soll ein positives Erlebnis für die TN werden, in dem es einmal nicht um die Kommunikation über Sprache geht, sondern über den Körperausdruck. Es werden Tänze und Inszenierungen zu verschiedenen Themen wie Gender, Religion, Diskriminierung und Selbstwahrnehmung durchgeführt, in denen die TN ihre Emotionen zum Ausdruck bringen können und sich selbst positiv erleben sollen. Die Erstellung eines Video-Clips unterstützt dabei die eigene Wahrnehmung.

Der Unterricht findet 1x wöchentlich für 90 Minuten in der Tanzschule des Tanzlehrers und Choreographen Driton Veliu statt. Er ist Kosovare und hat selbst Kriegs- und Fluchterfahrung. Nach der Begrüßung folgt ein Konditions- und Krafttraining, welches über Körperdehnung, Stretchen und Zumba geht. Bei verschiedenen Tanzstilen wie Hip-Hop, Streetdance und Breakdance sollen die Kinder ihren Emotionen Ausdruck verleihen, ebenso, wie über die Inszenierungen zu bestimmten Themen, die von den Schülern selbst vorgeschlagen und ausgewählt werden. Hier ist die Mitbestimmung der Schüler sehr wichtig.

Es finden Abschlussaufführungen an 3 nahegelegenen Grund- und Oberschulen in Gröpelingen statt.

Sport- und Musiklehrer der Oberschule erhalten im Februar eine kostenfreie Fortbildung für pädagogische Tanzprojekte von „Just dance“ aus Löchgau, damit das Projekt für die nachfolgenden Jahrgänge kontinuierlich weitergeführt werden kann.