EIN TAG IN BERLIN – HÖRSPIEL-MUSICAL

Integration

Träger/Initiator

KREATIVHAUS e.V.
Frau Melina Sifnaiou
Fischerinsel 3
10179 Berlin
Tel.: 030/23 80 9158
E-Mail: m [dot] sifnaiou [at] kreativhaus-tpz [dot] de

Teilnehmer

20-25 Jugendliche aus den Willkommensklassen benachbarter Schulen und deutsche Jugendliche aus der Nachbarschaft, die in der Regel soziale Transferleistungen beziehen

Kooperationspartner

Schulen in Berlin-Mitte, Einrichtungen der Jugendkultur- und Sozialarbeit wie Sprachförder-zentrum, Streetworking, offene Jugendarbeit: TN-Akquise

 


Projektbeschreibung

Erarbeitung eines musikalischen Hörspiels mit eigenen Erfahrungen und eigenem kulturellen Background.

Der Anteil von Kindern aus ALG II-Haushalten liegt in Berlin Mitte bei 50,8%. Im Projekt sollen die TN gemeinsam ein musikalisches Live-Hörspiel von Anfang bis Ende erarbeiten und dabei sowohl ihre gesammelten Erfahrungen in Bezug auf ihre Integration in Berlin, als auch den musikalischen/ kulturellen Background ihres Heimatlandes mit einfließen lassen. Es wird für 2-3 Std. pro Woche unter Anleitung 1 Schauspiellehrerin/ Regisseurin, 1 Trommellehrers und 1 Dozenten für Sprech-/ Stimmtraining im Projekt gearbeitet. Ziel ist es, die Teilnehmer in ihrer Entwicklung und Integration zu fördern und zu unterstützen (Selbstwertgefühl/ Kreativität/ Sprachförderung/ Gemeinschaft erleben/ Reflexion…). Außerdem können Einblicke in künstlerische und multimediale Arbeitsweisen gegeben werden. Die Projektphasen sind 1. Textentwicklung und Ideensammlung: Aufteilung der Teilnehmer in Gruppen, dabei musikalische Untermalung/ Geräuschkulissen/ Stimmungen etc. bedenken.

2. Dialoge schreiben: Wiederum Aufteilung in Gruppen. 3. Aufnehmen/ Einsprechen: Dabei sollen regelmäßig vorab 15 Min. für Sprech-und Stimmtraining anfallen. 4. Musik/ Hintergrundgeräusche erarbeiten. 5. Entspannende Unterbrechung: Trommelwerkstatt, freies Spiel mit unterschiedlichen Instrumenten sowie "Storytelling" durch und mittels der Musik, eigene musikalische Prägungen einbringen. 6. Schnitt des Hörspiels im Kreativhaus Hörspielstudio und szenische Umsetzung als Live-Hörspiel. In eigener Verantwortung der TN erfolgt auch das Produktmarketing wie grafische Gestaltung/ Projektpräsentation und Außendarstellung.
Die Teilnehmer des Projekts machen eine intensive Erfahrung, in der sie sich neu entdecken, ihre Talente und neue Kräfte entwickeln können und sich in Ihrem Umfeld neu zeigen können. Als Fortführungsoption kann das Hörspiel auch als Bühnenfassung als Theater/ Musical dargestellt werden.