Geschäftsführerin
Nadine Sträter

Nadine SträterGeschäftsführerin der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung

Nadine Sträter, Jahrgang 1975, studierte Betriebswirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg und stieg im Anschluss in die Bertelsmann Stiftung ein.

 


In verschiedenen Funktionen war sie dort für den von Liz Mohn initiierten Internationalen Gesangswettbewerb und Meisterkurs NEUE STIMMEN verantwortlich. Nach einer kurzen Tätigkeit als Eventmanagerin bei Lycos Europe kehrte sie in den Bereich Kultur der Bertelsmann Stiftung zurück. Zuletzt Projektleiterin für die NEUEN STIMMEN, verantwortete Nadine Sträter unter anderem die CD/DVD-Produktionen zum Wettbewerb, nationale wie internationale Konzertauftritte der jungen Künstler und das 20-jährige Jubiläum der NEUEN STIMMEN im Jahr 2007.

Parallel mit dem Aufbau der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung betraut, wurde sie im September 2007 zur Geschäftsführerin der Stiftung bestellt. In dieser Position wurde sie im Dezember 2015 bestätigt. Zu den Stärken von Nadine Sträter zählen ihre Art auf Menschen zuzugehen, ihre Begeisterungsfähigkeit und Kreativität.